Veranstaltung vorschlagen


Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

zur Übersicht

2 hoch 2 - Blattwerk Saxophonquartett

Datum:
14.08.2022
Uhrzeit:
17.00 Uhr

Ort:
Ev. Kirche
Beschreibung:
Mal mutig, mal dezent haucht das „Blattwerk Saxophonquartett“ alten Meistern des Barock und der Klassik neues Leben ein. Die Arrangements werden von der Kritik als „meisterhaft“ bejubelt. Ob das wirklich stimmt, davon kann sich das Publikum bei diesem Jubiläumskonzert anlässlich des 25-jährigen Bestehen des Fördervereins Kirchenmusik Isselhorst überzeugen. Hier präsentiert das Ensemble seine neue CD „2 hoch 2“, die das Motto „vier Saxophonisten, drei Epochen“ auf den Punkt bringt. Die Blattwerker hauchen alten Meistern neues Leben ein – immer mit dem Anspruch, Musik mit musikalischem Witz und viel Herz, aber nicht zu viel Kopf zu machen. Stilsicher bewegen sich die vier Musiker zwischen den Welten Jazz und Klassik.
 

Moderator Alban Hauser (Sopransax) verbindet intelligenten Wortwitz mit Information. Er macht Musikgeschichte mit Geschichten zur Musik lebendig. Seine Conférence bietet die ideale Kulisse, auf der sich die Musik, die größtenteils von Hartmut Salzmann (Tenorsaxophon) arrangiert wird, entfalten kann. Timur Isakov glänzt nicht nur als hervorragender Alt-Saxophonist – auch präsentiert er sich auf der Klarinette als Virtuose. Ivan Jones bildet mit dem knackigen Ton seines tiefen Bariton-Saxophons die akustische Basis.

Mehr Infos auf
www.blattwerk-saxophonquartett

 

Eintritt: 12 € im Vorverkauf (8 € ermäßigt) bzw. 15 € (10 € ermäßigt) an der Abendkasse.

Karten im Vorverkauf gibt es ab Mitte Juli bei Minuth Schreibwaren, Haller Str. 135, 33334 Gütersloh.

 

Im Anschluss an das Konzert findet ein Beisammensein auf dem Kirchplatz statt mit Gespräche bei Würstchen, Veggie-Spießen und Getränken.

Eintrittspreis:
12,00€
Bilder zur Veranstaltung:
Veranstalter: Förderverein Kirchenmusik Isselhorst
Ansprechpartner: Christel Hagemann

« Zurück zur Übersicht