Veranstaltung vorschlagen


Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01

zur Übersicht

In 100 Tagen fit: Infoabend

Datum:
26.02.2020
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Ort:
Isselhorst
Beschreibung:
Zur optimalen Vorbereitung auf die 22. Isselhorster Nacht starten Ende Februar wieder die beliebten Laufkurse des Programms „In 100 Tagen fit“. Das Sportteam unter der Leitung von Andreas Brieden und Andreas van Westen hat für 2020 erneut ein interessantes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Dabei wurde das bewährte Konzept nochmal weiterentwickelt. Die Teilnehmer sollen sich wohlfühlen und die Freude an der Bewegung entdecken, ohne übertriebenem Leistungsdruck ausgesetzt zu sein. Insbesondere der Aufbaukurs ab dem 29.02.2020 richtet sich an absolute Laufanfänger. Sie werden in die Lage versetzt, das Intervall des 100-Tage-Programms (5 Minuten Laufen, 1 Minute Gehen) zu bewältigen. Der eigentliche Vorbereitungskurs „In 100 Tagen fit“ beginnt drei Wochen später am 21. März 2020.
 

Trainiert wird an 13 Samstagen in mehreren Laufgruppen. Alle Teilnehmer der Vorbereitung können zusätzlich an dem 100-Tage-Lauftreff jeden Dienstag und Donnerstag um 19.00 Uhr teilnehmen. Treffpunkt und Start aller Läufe ist das Autohaus Brinker an der Haller Straße 79 in Isselhorst.

Einen ersten Einblick in das Vorhaben geben die beiden Laufkursleiter mit ihrem Team am 26. Februar 2020 ab 20:00 Uhr auf dem Infoabend im evangelischen Gemeindehaus in Isselhorst. Alle aufkommenden Fragen zum Training und zur notwendigen Ausrüstung werden hier beantwortet.

Zusätzlich referieren Gastredner zum Thema „Laufen“. Interessenten sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei. Die Anmeldung für die Kurse ist ab sofort über die Webseite der Isselhorster Nacht möglich (www.isselhorster-nacht.de). Die Kosten für das Vorbereitungsprogramm betragen für Erwachsene 45,00 € und für Jugendliche 28,00 €. Darin enthalten sind die Startgebühr für die 22. Isselhorster Nacht sowie die Verpflegung mit Getränken nach jeder Laufeinheit an allen Samstagen.

Mit jeder Anmeldung kann gleichzeitig ein Betrag an die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe gespendet werden.

Pressesprecher Isselhorster Nacht Thomas Krell


« Zurück zur Übersicht