Veranstaltung vorschlagen


Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

zur Übersicht

Veranstaltungen


29.04.2018
Förderkreis Kirchenmusik
Kantatenkonzert
Ausführende: Kantorei Isselhorst und Studierende der HfM Detmold - Leitung: Adrian Büttemeier. Auch nach dem großen Reformationsjubiläum geht es in diesem Konzert noch einmal richtig lutherisch zu. Außer der h-Moll-Messe hat Bach nämlich noch vier weitere Messen, die sog. Lutherischen Messen, komponiert. Die zu Unrecht im Schatten anderer Kirchenwerke Bachs stehende Messe in F-Dur soll das Kantatenkonzert kombiniert mit Sätzen seines ersten Brandenburgischen Konzertes eröffnen. Krönender Abschluss soll dann die Reformationskantate BWV 79 mit dem zentralen Lob- und Danksatz „Nun danket alle Gott“ sein.
Ev. Kirche Isselhorst
18.00 Uhr
» Mehr Informationen

10.05.2018
Shanty Chor "Die Luttermöwen" Ansprechpartner: Lothar Kache
24. Friesischer Frühschoppen
Shanty Festival
Parkplätze an der Sporthalle Isselhorst
10:30 – 18:00 Uhr
» Mehr Informationen

13.05.2018
Förderkreis Kirchenmusik
ORGEL + Bariton
Ansgar Theis, Bariton & Adrian Büttemeier, Orgel. An der Hochschule für Musik Detmold haben sich der junge Bariton Ansgar Theis und der Isselhorster Kantor Adrian Büttemeier kennen gelernt. Seit Oktober 2016 studiert Ansgar Theis nun an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Lars Woldt und kommt mit Arien aus dem Elias und der Matthäuspassion im Gepäck zu Besuch nach Westfalen. Adrian Büttemeier begleitet an Cembalo, Truhe und großer Orgel. Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte erbeten.
Ev. Kirche Isselhorst
18.00 Uhr
» Mehr Informationen

16.06.2018
Förderverein Kirchenmusik
'Fiat lustitia' mit dem Vocalensemble Seicento Vokale
Leitung: Jan Croonenbroeck & Alexander Toepper. Fiat lustitia von Giacomo Carissimi (1605-1674). Das 2016 gegründete Vokalensemble Seicento vocale bringt in seinem Programm „Fiat Iustitia“ wieder begeisterte, junge Musiker zusammen, um die Musik des 17. Jahrhunderts lebendig zu gestalten. So widmen sie sich Giacomo Carissimis Vokalkompositionen, darunter dem Oratorium Jephte, das als eines der ersten Werke seiner Gattung von wegweisender Bedeutung sein würde. Umrahmt wird es von der selten gehörten Psalmvertonung Beatus vir und der L’homme armé Messe.
Ev. Kirche Isselhorst
19.30 Uhr
» Mehr Informationen

30.06.2018
Veranstaltergemeinschaft Isselhorster Nacht
20. Isselhorster Nacht
Am 30. Juni 2018, dem letzten Samstag im Juni kommen ca. 1700 Läuferinnen und Läufer aus Nah und Fern, um dieses einmalige Laufereignis zu genießen. 20 Jahre Isselhorster Nacht!
Dorfzentrum
ab 17:30 Uhr
» Mehr Informationen